Transferdruck

Für mittlere bis große Auflagen im Bereich des Textildruck empfehlen wir von Shirtwood das Druckverfahren des Transferdruck (Siebdrucktransfers / Plastisoltransfers).

Die Vorteile des Plastisoltransferdrucks zeichnet sich wie folgt aus:

  • Glatte Oberfläche
  • Sehr langlebig
  • 100% Farbdeckung
  • Sehr gute Farbbrillanz (ebenfalls wie Flexdruck)
  • Bis zu 8 Farben pro Motiv bzw. Aufdruck möglich
  • Sehr filigrane Details und Schriftarten sind realisierbar.
  • Für Textilien aller Art geeignet (Baumwolle / Polyester / Nylon / Mischgewebe)

Die Nachteile des Transferdrucks sind:

  • Farbverläufe relativ „grobkörnig“
  • Lohnt nur bei mittleren bis großen Auflagen.

Herstellung:
Das Motiv wird mit einem speziellen Drucker ausgedruckt. Anschließend wird das Motiv auf ein Sieb gebracht und belichtet. Danach wird das Sieb ausgespült und für den Druck präpariert.
Dessen ungeachtet sind Plastisol(-farben) kunststoffbasierte Farben. Besser gesagt wird eine zähflüssige Paste nach dem Druckvorgang durch erhitzen als elastischer Kunststoff am Textil verbleiben. Die von uns verwendeten Farben sind frei von Phtalaten (Weichmachern).

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon, falls Sie mehr Information wünschen oder noch Fragen haben.
Ihr shirtwood Team – seit 2008